legasthenietrainer

567900_web_R_K_B_by_Alexandra_H._pixelio.de.jpg

567900_web_R_K_B_by_Alexandra H._pixelio.de_400x319

TRAININGSABLAUF

 

Kostenloses Informationsgespräch zum Konzept

> Anamnesegespräch (wenn kein AFS-Test stattfindet ist es seperat kostenpflichtig)

 

AFS- Computertestverfahren  (nur bis 14 Jahre sinnvoll)

   Vor dem Test:  - Anamnesegespräch mit den Eltern

                           - Schriftprobenanalyse (der letzten Monate)  

                              Diese ersparen dem Kind unnötige und unangenehme Rechtschreibtestungen,

                                ebenso wird der tagesspezifische Leistungsfaktor (der bei legasthenen Kindern typisch ist) ausgeschlossen.                      

    Nach dem Test:  - Testanalyse-Gespräch mit den Eltern

                               - ein Lehrergespräch auf Wunsch der Eltern und Lehrer

   Da Transparenz für Qualität spricht, bekommen Sie selbstverständlich auch die Testergebnisse ausgehändigt.

                               - schriftliche Testauswertung (AFS-Diagramm)              

                               - schriftliches mehrseitiges pädagogisches Gutachten 

                          

                              

 > AFS - Training      

(individuell auf die Testperson abgestimmt werden ganzheitlich die Aufmerksamkeit, die Funktionen und die Symptome trainiert)

Buchbar sind:

Einzelstunden

(nur im Anschluss an ein längeres Training, denn einzelne Kursstunden bringen kaum Erfolg)

10-er Blöcke

Ich biete keine Monatsverträge sondern Einzelstunden an. Es werden nur die Stunden abgerechnet, die auch stattfinden! Regelmäßiges Kommen ist  natürlich die Vorraussetzung, denn ich halte mir die Stunden für sie frei.  Ausnahmen: Krankheit und Termine, die rechtzeitig bekanntgegeben werden. 

                     Training 1x / Woche, 60 Minuten

                     Ferienzeiten nach Absprache!

                     

 Inklusive:  - Individuellem Trainingsplan

                  - Individuell gestaltetes Trainingsbuch für das Üben zuhause

                  - Elterngespräche in regelmäßigen Abständen

                  - Abschlussbericht am Ende des Trainings  (bei mind. 12-wöchigem Training)

MotivationssteigerungAufbau des SelbstbewußtseinsGedächtnis- und Entspannungsübungen sind ebenso Elemente meines ganzheitlichen Trainings.

Mein Ziel ist es, den Schülern wieder Freude am Umgang der Kulturtechniken des Lesens und Schreibens zu vermitteln.

 

Aufgrund meines pädagogischen Berufes und der qualifizierten und ganzheitlichen Zusatzausbildungen welche konstruktiv ineinander verzahnen, verfüge ich über die entsprechenden Fähigkeiten,  Ihnen ein  pädagogisch hochwertiges Training anbieten zu können (Erzieherin, Legasthenietrainerin, Entspannungstrainerin sowie Gedächtnistrainerin).

Da Legasthenie ein sehr komplexes Gebiet umfasst, genügte mir die allgemeine Lerntrainerausbildung nicht. Demnach entschied ich mich für ein speziell auf Legasthenie abgestimmtes und qualitatives hochwertiges Studium. Der Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (arbeitet mit dem Deutschen Dachverband Legasthenie zusammen) wurde für mich zum geeigneten Partner.

Die Qualifikationen des Trainers und die Motivation des Kindes sind für den Erfolg ausschlaggebend! 

 

Das sehr umfangreiche Trainingskonzept benötigt viel Zeit zur Vor- und Nachbereitung. Diese Zeiten wurden in die Kosten mit einkalkuliert.

Die Preise finden sie unter dem passenden Link!