627354_web_R_K_by_Gaby_Stein_pixelio.de.jpg

 

627354_web_R_K_by_Gaby Stein_pixelio.de

 

NLP? Was ist das?

NLP ist ein Kommunikationsmodell, das in den 1970er Jahren in den USA von Robert Dilts und Richard Bandler entwickelt wurde.

Bei der NLP-Erklärung geht es vor allem darum erst einmal zu verstehen, was NLP bedeutet.

Der Begriff NLP bedeutet Neuro-Linguistisches Programmieren.

Unter „Neuro“ versteht man das Nervensystem und das Rückenmark, das die Aufgabe hat Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Im weitesten Sinne versteht man auch das Denken, Wahrnehmen, Fühlen und Verhalten einer Person darunter.

„Linguistisch“ steht für Sprache und Kommunikation. Hier wird zwischen der externen (mit anderen) und der internen (mit sich selbst) Kommunikation iunterschieden.

Beim „Programmieren“ geht es um die systematische und positve Weiterentwicklung  der Persönlichkeit. Es gibt Strategien und Methoden, um beispielsweise bei einem Coaching eine gewünschte Veränderung hervorzurufen. Mit Hilfe NLP gibt es fantastische Möglichkeiten um zum Beispiel negative Glaubensätze (z.B. "ich kann das nicht) aufzulösen.

„NLP ist eine Methode, um unser Denken, Verhalten und Fühlen mittels Sprache systematisch zu verändern.“

Soviel zur Theorie. NLP ist aber vor allen Dingen praxisorientiert und lebendig. NLP muss man fühlen und spüren. NLP ist im Grunde kein Kommunikationsmodell sondern eher eine Lebensphilosophie.

 

"Achte auf deine Gedanken, sie werden zu Worten.

Achte auf deine Worte, sie werden zu Taten.

Achte auf deine Taten, sie werden zu Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten, sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter. Er wird dein Schicksal."

Chinesisches Sprichwort.

 

Hier biete ich Coachings und Vorträge an.   

Für weitere Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.